Geologische Kunst - Lackabzüge -

Farbige Sandformationen

Bei der Herstellung von Lackabzügen handelt es sich um ein aus der Geologie bzw. Bodenkunde bekanntes Präparationsverfahren, mit dem sich Profile von Lockersedimenten bergen und konservieren lassen.
Beim Abzug der Profile im Gelände entstehen so seitenverkehrte Abbildungen der Natur, die nicht nur einen wissenschaftlichen Wert haben, sondern sich auch besonders gut zur Dekoration von Wohn- und Geschäftsräumen eignen. Nach der Entnahme in der Natur muß ein so gewonnener Lackabzug noch in mehreren Schritten weiter behandelt werden, bis er schließlich als natürliches „Kunstobjekt“ Räumen das gewisse Extra verleiht.

Flyer von Michael Mellor als pdf-File

(Zum Download bitte klicken)